Ausbildung zum/zur Volkstanzleiter/in

Ausbildung zum/zur Volkstanzleiter/in

Seminar vom 2. bis 4. Dezember 2016

Beginn: Freitag 16.00 Uhr, Ende: Sonntag 17.00 Uhr

Kursgebühr inkl. Unterlagen: 120 €

 

Inhalt des Seminares:

Grundschritte und Fassungen

Methodik und Didaktik des Tanzes

Aufbau von Tanzformen

Vermitteln von Tänzen

Rhetorik und Körpersprache

Musik und Notenkunde

 

Veranstaltungsort ist im Trachtenkulturzentrum, Holzhausen 1, 84144 Geisenhausen

Doppelzimmer: € 110,00, Einzelzimmer: € 140,00

(Vollpension mit Kaffee und Kuchen, ohne Getränke)

 

Veranstalter

Bayer. Trachtenverband e. V., Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e. V., Bayer. Landesverein für Heimatpflege e. V.

 

Anmeldung bei Alois Riedl, Telefon 0160/99130212, email: alried@gmx.de,

Anmeldeschluss ist der 11. November 2016

 

 

Bayerisches Trachtler-Engagement in Berlin gewürdigt

Berlin/Bayern (hö) – Gemeinsam mit dem Deutschen  Trachtenverband war auch eine Delegation des Bayerischen Trachtenverbandes zum Bürgerfest von Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue eingeladen. Den geladenen Trachtlern wurde dabei für ihren ehrenamtlichen Beitrag im gesellschaftlichen und kulturellen Leben sowie für die Jugend gedankt. Der Delegation aus Bayern gehörten Lorenz Rinshofer und seine Frau Annelies vom Oberlandler Gauverband sowie Sebastian Obermaier und seine Frau Anni vom Trachtenverein Hinterskirchen (Isargau) an, beide Paare vertraten die für ihren Gau bzw. Verein vom Deutschen Trachtenverband ausgesprochene „Tracht des Jahres“. Desweiteren war noch dabei Andreas Oberprieler als Geschäftsführer der Bayerischen Trachtenjugend mit Sitz im Trachtenkulturzentrum Holzhausen mit seiner Frau Verena.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Besuch der Bayerischen Trachtler beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin.

 

Anton Hötzelsperger, 83209 Prien a. Chiemsee, OT Prutdorf, Waldweg 1
Telefon 08051-3604 oder 0179-5021524 

Büro für Öffentlichkeitsarbeit