Einladung zur Gauherbstversammlung des Trachtenverbandes Unterfranken am 17.10.2010 in 97535 Burghausen (im Sportheim) Beginn 10.00 Uhr

Tagesordnung:

 1. Begrüßung

2. Totengedenken, Trachtenhymne

3. Abstimmung über das Protokoll (liegt dem Einladungsschreiben bei)

4. Berichte der Verwaltung und Sachgebiete

a) 1. Vorsitzender Oliver Brust

b) 2. Vorsitzender Manfred Sitzmann

c) Jugend

d) Vortänzer

e) Volksmusik

f) Presse

g) Trachtenforschung u. –pflege

h) Mundart-Brauchtum-Laienspiel

5. Nachbetrachtung Festsommer 2010 (z.B. Gaufest und Trachtenwallfahrt, Trachtenmarkt Greding))

6. Neuaufnahmen

7. Verschiedenes, Ausblick und Termine

Statistikkarte (Adressen für den Trachtenkalender) bitte ausgefüllt zur Herbstversammlung mitbringen und bei Barbara Göbel (Gaupressewartin) abgeben.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Volksmusiktermine

Liebe Volksmusikfreunde,

anbei zahlreiche Volksmusiktermine, zusammengestellt von Werner Aumüller aus Obereuerheim:

Nachdem das Wetter schon den Sommer verpasst hat, soll keine/r einen Termin im wahrlich musikalischen Herbst versäumen – deswegen hier ein Überblick über sämtliche wichtigen Ereignisse der kommenden drei Monate.

Wir freuen uns auf Euch!!

Samstag, 18.09.2010, Kirmesmusikanten

18.30h, Hotel Mercure, Schweinfurt

„grenzenlos spielen“ – eine Veranstaltung des Integrationsbeirats Schweinfurt.

Teams aus Prominenten, Einheimischen und Migranten bewältigen vielfältige Parcours durch Wissen und Geschicklichkeit. Dazwischen gibt es für alle internationale Tänze – gespielt von den Kirmesmusikanten – angeleitet von Uli Aumüller. Anmeldung unter 09721/51245

Samstag, 25.09.2010, gràdnaus

10.00h – 15.00h, Sender Pfaffenberg

Der Bayerische Rundfunk lädt ein zum Tag der offenen Tür am Sender Pfaffenberg. An zwei Tagen gibt’s viele Informationen rund um die Rundfunktechnik und Unterhaltung mit bekannten BR-Moderatoren. gràdnaus sorgt am Samstag für Musik! Das ganze Programm und weiteres Wissenswertes ist unter www.br-online.de/franken zu finden.

Sonntag, 26.09.2010, gràdnaus

15.00h – 17.00h, München

Anlässlich des 200jährigen Oktoberfest-Jubiläums veranstalten der Bay. Bauernverband, die Stadt München und das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten „Bayerns größten Bauernmarkt“ auf der Ludwigstraße in München. gràdnaus wurde engagiert, um Franken musikalisch zu repräsentieren. Und wir versprechen Euch, uns von unserer besten Seite zu zeigen!!

Infos gibt’s auch unter www.stmelf.bayern.de/markt/regionale_direkt_vermarktung/39788/

Samstag, 02.10.2010, Zabelsteiner Saitenspiel

19.30h, Sportheim Obereuerheim

Was könnte einem Frauenbund besseres einfallen, als eine Musikgruppe zu engagieren, die ausschließlich aus Frauen besteht, die kein Blatt vor dem Mund nehmen, wenn’s um Essen, Trinken und Männer geht? Wem die Wahrheit nicht zu hart ist, ist herzlich eingeladen, fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Samstag, 09.10.2010, Krimesmusikanten

16.30h, Stadtgalerie Schweinfurt

Wer dringend mal wieder „shoppen“ muss, sollte sich unbedingt den Samstag, den 09.10.2010 dafür vormerken, und dann zwischen 14.00h und 17.00h in die Stadtgalerie Schweinfurt kommen. Da gibt’s nämlich den ganzen Nachmittag ein internationales Musik- und Tanzprogramm, wiederum organisiert vom Schweinfurter Integrationsbeirat, im Rahmen der Interkulturellen Wochen.

Den „krönenden Abschluss“ machen um ca. 16.30h die Kirmesmusikanten!

Sonntag, 17.10.2010 und 31.10.2010, „blamieren oder trainieren“

18.00h, Sportheim Obereuerheim

DIE Chance, für alle Tanzbegeisterten, Anfänger, Ungeübte und diejenigen, die immer noch daran zweifeln, dass fränkische Rundtänze Spaß machen können! Uli Aumüller zeigt Euch die Grundschritte von Walzer, Rheinländer, Schottisch und Dreher, und hat für Notfälle auch bewährte Beinentknotungstheorien in petto….

Freitag, 05.11.2010, Herr Dö & Co

19.00 – 20.00h zu Gast in der Bayern 1 Volksmusik

Ein noch relativ neuer Stern am Volksmusikhimmel ist das Gitarrentrio Herr Dö & Co. Gefunden haben sich André Herteux, Carlo Hilsdorf und Uli Aumüller durch eine Rundfunk-Produktion, weshalb sie im November 2010 als „Gruppe des Monats“ nominiert sind. Näheres erfährt der treue Volksmusikhörer in der o. g. Sendung, es lohnt sich aber auch ein Blick auf die Homepages von André Herteux (www.andre-herteux.de) und Carlo Hilsdorf (www.carlohilsdorf.de), die immerhin zu den bekanntesten Gitarristen Deutschlands zählen!

Samstag, 06.11.2010, Kirmesmusikanten

20.00h, Sportheim Obereuerheim

Seit fast einem Jahr freuen wir uns auf diesen Termin: die Kirchweih in Obereuerheim, die einst Gründungsanlass der Kirmesmusikanten war. In bewährter Weise gibt’s wieder „Fränkische Standardtänze“ und lustige Figurentänze. Ausgewiesene Tanzmuffel können sich wieder auf ein attraktives Rahmenprogramm mit Wirtshaussingen und Mundartbeiträgen freuen. Als „special guests“ dürfen wir dieses Jahr außerdem die “Eurumer Banditen” begrüßen. Bei größeren Gruppen ist eine Platzreservierung empfohlen!

Dienstag, 09.11.2010, Kirmesmusikanten

Ab 18.00h, Pfarrzentrum Zeilitzheim, Bayern 1 Volksmusik – live…

Im Rahmen der Aktion „Lust auf’s Land“ sind die Kirmesmusikanten zu Gast in der BR-Volksmusiksendung, die live aus Zeilitzheim gesendet wird. Wer dieses Ereignis aber nicht nur vor dem Radio verfolgen will, ist herzlich eingeladen, vor Ort dabei zu sein, denn im Anschluss an die Sendung findet noch ein XaMuDaMu statt – moderiert von Eberhard Schellenberger, Tanzleitung Uli Aumüller.

Samstag, 13.11.2010, gràdnaus

20.00h, Aschach

Böhmisch trifft Fränkisch – unter diesem Motto startet das Konzert der Blaskapelle Aschach, unter der Leitung von Walter Borst, die den böhmischen Part übernimmt. Fränkische Musik wird von der Gruppe grádnaus beigesteuert – das verspricht also, ein abwechslungsreicher Abend zu werden.

Weil dem ein oder anderen dieses umfangreiche Programm vielleicht noch nicht reicht, verweisen wir –  wie immer an dieser Stelle – noch auf weitere interessante Internetseiten rund um die Volksmusik:

www.antistadl.de

www.br-online.de/volksmusikausfranken

www.drumherum.com

www.volksmusik-unterfranken.de

www.volxmusik.de

Viele Grüße

Uli und Werner Aumüller

Einladung zur Gau-Jugendtanzprobe

Liebe Trachtenfreunde,
ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr. Viele schöne
Ereignisse, Freude und Gesundheit sollen Euch durch das Jahr 2010 begleiten.
Beiliegend die Einladung zur Gaujugendtanzprobe in Ochsenfurt am Samstag
16.01.2010.

Auch habe ich ein Schreiben vom Gauvorstand Oliver Brust beigelegt. Hier geht es um die Teilnahme in Hinterskirchen. Ich bitte Euch um zahlreiche Teilnahme an den Veranstaltungen. Die Planung für Bus und Übernachten nach Hinterskirchen übernimmt Dieter Müller, Gau-Vortänzer, deshalb bitte auch gleich bei Dieter anmelden. Den Unkostenbeitrag für die Teilnehmer für Fahrt und ÜN auf das Konto vom Trachtenverband Unterfranken, Sparkasse Mainfranken, BLZ 790 500 00, Kto.-Nr. 380160507 überweisen. Für die Teilnehmer der Gau-Jugendgruppe wird sicherlich noch ein Zuschuß aus der Jugendkasse vorgenommen werden. In welcher Höhe muß noch abgewartet werden. Über die Teilnahme der Jugend könnt Ihr mich ja dann bei den Tanzproben informieren.

Der nächste Termin für eine Tanzprobe ist am Samstag 13.03.2010 um 16:00 Uhr. Der Ort wird Ochsenfurt vereinbart. Weiter möchte ich noch darauf hinweisen, das das bayerische Fernsehen vom 22.-25.04.2010 in Unterfranken einen Fernseh-Heimatabend aufzeichnet. Hierfür möchten wir auch wieder die Gau-Jugendgruppe auffordern zur Gestaltung beizutragen. Der Ablauf wird noch im Detail bei den Teilnehmern bekannt gegeben. Vorab soviel, am Donnerstag ist Aufbau, Freitag und Samstag sind Proben und am Sonntag die Aufzeichnung. Bitte vermerkt Euch die Termine. Der Aufzeichnungsort wird auch noch bekannt gegeben. Auch unser Jugendtanznachmittag ist an diesem Samstag 24.04.2009 in Röthlein. Ihr seht das Jahr 2010 hat schon gleich wieder einige wichtige und schöne Termine für Euch.

Mit freundlichen Grüßen
Inge Burkhard-Vatterodt

Einladung zur Gaujugendtanzprobe

Teilnahme in Hinterskirchen

Termine Jugend 2010

Nordamerikanische Trachtler fördern Trachtler-Projekt in Niederbayern

07.05.2009

Jüngster Besuch aus den USA war John Schäfer mit seiner
Frau Carol. Sie brachten eine Fahne aus dem Jahr 1928 vom Verein Oberlandler
Milwaukee in bestem Zustand sowie eine Standartenfahne aus dem Jahr 1933 vom
„Bayerischen Vergnügungsclub“ und diverse kleine und seidene Fahnenbänder
mit. Die Übergabe erfolgte an Landesvorsitzenden Otto Dufter und an Archivar
Wolfgang Gensberger im Beisein von Ehren-Kassier Max Reitner,
Schriftführerin Hildegard Fluhrer und der Kassiere Walter Weinzierl und
Peter Eicher. Otto Dufter hob in seinen Dankesworten die beispielhaftge
Unterstützung des Gauverbandes Nordamerika insbesondere mit dem Projekt
Holzhausen hervor. John Schäfer zeigte sich begeistert, welche baulichen
Fortschritte in Holzhausen in den letzten Jahren erzielt werden konnten.
Beim geselligen Beisammensein, das durch eine wohlschmeckende und von Helga
Gensberger zubereitete Brotzeit noch gefördert wurde, war man sich einig,
die freundschaftlichen Trachtenbeziehungen über den „großen Teich“ hinweg
noch weiter zu vertiefen.

Foto/s: Gensberger und Hoffmann
1. Fahnenübergabe vor dem Pfarrhofgebäude an die Vorstandschaft durch John
Schäfer (2. von re.)
2. Übergabe der Fahne an Archivar Wolfgang Gensberger und Otto Dufter

Weitere Informationen: Landesvorstand Otto Dufter, Telefon 08641-8779

Bayerischer
Trachtenverband

www.trachtenverband-bayern.de

Sachgebiet Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
1. Vorsitzender
Waldweg 1
83209 Prien-Prutdorf

Telefon: 08051-3604
Telefax: 08051-63029
Mobil: 0179-5021524

Einladung Musikerschulung

Liebe Vereinsmusikerin und Musiker, hiermit lade ich euch zu einer Musikerschulung recht herzlich ein. Als Schulungsthema werden voraussichtlich sein:

Musizieren und Singen in der Gruppe

HarmonielehreAkkordbildung (hauptsächlich für Akkordeon) Der Termin:      Sa. 21. März 2009

Schulungsort:    Kath. Pfarrheim  /  Schweinfurter Str. / Gochsheim

Beginn:              10.00 Uhr

Ende:                  ca.  15.00 Uhr ???

Haltet euch diesen Termin frei! Die Anmeldung sollte bis spätestens 1. März 2009  bei mir eingehen    

Anruf genügt- auch auf Anrufbeantworter

  

Zeigt euer Interesse und nehmt zahlreich an dieser Schulung teil!

 Mit freundlichen Trachtengrüßen                                                        Peter Kluge / Gau Musikwart