Trachtentag – Landesgartenschau Würzburg

Vom 12. April bis 7. Oktober 2018 ist Landesgartenschau in Würzburg. Im Zeichen des Schmetterlings erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm zum Entdecken, Mitmachen, Spielen und Staunen.

Der Trachtenverband Unterfranken e. V. und die ARGE Fränkische Volksmusik Bezirk Unterfranken engagieren sich für den Erhalt und die Pflege von Tracht, Volksmusik und Brauchtum. Gemeinsam richten sie den Trachtentag auf der Landesgartenschau aus.

Wann: 02.09.2018, 11:00 Uhr – 18:00 Uhr – WVV-Bühne

Auf einer Bühne werden den ganzen Tag über Volksmusik und -tanz dargeboten. Dabei haben die Zuschauerinnen und Zuschauer auch Gelegenheit mitzumachen. Ein besonderer Höhepunkt wird zudem der farbenprächtige Festzug durch das Landesgartenschaugelände sein.

Fränkisches Mariensingen

Zum 10. Mal veranstaltet die ARGE Volksmusik am 15. August 2018 um 17.00 Uhr zum Fest Maria Himmelfahrt ein

„Fränkisches Mariensingen“

in der Basilika von Vierzehnheiligen.

Aus der Region Schweinfurt wirken diesmal mit:

  • Rafelder Brotzeitmusik,
  • Schmiedgassen-Quartett Grafenrheinfeld,
  • Vocalensemble ConSonare Bergrheinfeld,
  • Fagotttrio Kunert Schweinfurt,
  • Alphornbläser Heidenfeld,
  • Grettschter Dreigsang und die
  • Haßfurter Stubenmusik.

Der Organisator Robert Gießübel aus Grafenrheinfeld weist darauf hin, dass sich wegen des zu erwartenden Zuspruchs eine rechtzeitige Anreise lohnt.

Auskünfte erteilt Robert Gießübel, Grafenrheinfeld. Tel.: 09723/7217

Foto: Michael KR - Eigenes Werk, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42471932
Foto: Michael KR – Eigenes Werk, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42471932

Hammelburger Herbsttreffen

Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. zusammen mit seinen Mitveranstaltern läd alle Freunde und Freundinnen der traditionellen Musik sehr herzlich zu den Veranstaltungen im Herbst ein.

Hammelburger Herbsttreffen „Fränkisch g’spielt, g’sunge und gedanzt“  

Vom 26.-28. Oktober 2018 in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg.

Anmeldeformular kann hier abgerufen werden.

Allen einen schönen Sommer.
Mit musikalischen Grüßen
Franz Josef Schramm

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.
Beratungsstelle für Volksmusik in Franken

Hauptstraße 49, 97246 Eibelstadt
Tel.: 09303/98429-50 • Fax 09303/98429-52
E-Mail: fj.schramm@heimat-bayern.de
URL: www.heimat-bayern.de

37. Dreikönigstanz in Röthlein

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 37. Dreikönigstanz mit den Fränkischen Straßenmusikanten steht an!

Auch 2018 werden die Fränkischen Straßenmusikanten das Jahr der Röthleiner Trachtler eröffnen. Die vier Musiker aus den drei fränkischen Bezirken sind ein Garant für einen beschwingten Tanzabend. Besucher aus nah und fern freuen sich auf einen Abend, an dem man sich ganz den Fränkischen Rundtänzen widmet.

Neben der Plantour, die mit Walzer, Schottisch und Rheinländer für die meisten keine große Herausforderung darstellt, stehen viele Figurentänze auf dem Programm. Hier werden die Schrittfolgen jeweils vor dem Tanz gezeigt, damit alle Tanzinteressierten teilnehmen können und sich dabei möglichst wenig auf die Füße treten.

Wie immer folgt der Höhepunkt des Abends nach der Pause: bei der Weidenberger Française, eine Parodie auf die steifen höfischen Schreittänze, hält es keinen mehr auf seinem Platz. Denn der Kolonnentanz, bei dem die Figuren während des Tanzes angesagt werden, macht einfach jedem Spaß.

Der Tanzabend findet wie gewohnt am Vorabend von Dreikönig, am 05.01.2018, in der Sporthalle des TSV Röthlein statt.

Beginn ist um 20 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr). Der Eintrittspreis beträgt 7,- €.

Eine Online-Kartenreservierungen ist unverbindlich unter www.vtv-roethlein.de möglich.
Die telefonische Kartenreservierung bitte wieder bei der Apotheke Röthlein, Tel. 09723/7047 vornehmen.

Der Volkstrachtenverein Röthlein und die Röthleiner Planpaare freuen sich auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Trachtengrüßen
Britta Dorsch
1. Schriftführerin Volkstrachtenverein Röthlein

Einladung Oberfränkische Volksmusiktage

Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege e.V. zusammen mit seinen Mitveranstaltern lädt sehr herzlich ein:

Oberfränkische Volksmusiktage „Fränkisch – europäisch g’sungen, g’spielt und danzd“

Sonntag 25.03.18 – Donnerstag 29.03.18 in Obertrubach, Landkreis Forchheim, Oberfranken
„Fränkisch-Europäisch“ – Volksmusikintensivtage in der Fränkischen Schweiz

Arbeitnehmerbildungs- und -begegnungsstätte, Beginn 15 Uhr

Fünf Tage singen, tanzen und musizieren: Altbekanntes auffrischen, Neues dazulernen – Lieder, Instrumentalstücke und Tänze aus Franken und anderen Regionen. Das gemeinsame Singen, Tanzen und Musizieren stehen im Mittelpunkt. Hier wird man mit volksmusikalischen Praktiken vertraut gemacht, die man sonst nirgendwo vermittelt bekommt. Jeder kann seinen persönlichen Besitz an Liedern, Musikstücken und Tänzen erweitern. Auf Wunsch können auch bestehende Volksmusikgruppen eine auf sie zugeschnittene Fortbildung erhalten.

Mitveranstalter: KEB im Landkreis Forchheim e.V.

Team: Carolin Pruy-Popp, Steffi Zachmeier, Renate Zachmeier, David Saam, Ferdinand Schramm und andere

Zum Anmeldeformular in PDF