8. Unterfränkisches Gautrachtenfest

Am 17.08.2019 haben wir in Marktheidenfeld im Rahmen der Laurenzifestwoche das 8. Unterfränkische Gautrachtenfest gefeiert. Zahlreiche Gäste und Teilnehmer waren gekommen. So u.a. auch unser Landesvorsitzender Max Bertl mit seiner Frau Annemarie, unser Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel (in Fränkischer Tracht – hier sind wir besonders stolz) wie auch der Schriftführer der Bay. Trachtenjugend Andi Wachs , die Bayerische Trachtenwartin Annamirl Raab u.a.

Die Marktheidenfelder Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder hat mit uns den Festzug angeführt und das Gautrachtenfest eröffnet. Ich danke der Stadt Marktheidenfeld für die Unterstützung bei der Ausrichtung des Trachtenfestes.
Nach dem Festzug durch die Altstadt fand der Fahneneinzug ins Zelt statt und anschließend führten die Trachtenvereine ihre Ehrentänze auf. Danach füllte sich die Tanzfläche mit zahlreichen Volkstänzern aus Nah und Fern.

Text: Oliver Brust – Fotos: Andreas Wachs

Gautrachtenfest in Marktheidenfeld – Festzugfolge

Guten Morgen zusammen,

habe gestern noch die Info von der Stadt Marktheidenfeld bekommen, dass am Aufstellungsort im Außenbereich des Jugendzentrums ab 11.00 Uhr die Toiletten geöffnet sein werden.

Das Wetter verspricht gut zu werden. Daher freue ich mich schon, Euch alle wiederzusehen.

Hier noch mal zu Erinnerung das Programm und der Lageplan mit Parkmöglichkeiten. Das Festzelt ist auf der Martinswiese.

Das Trachtenfest findet im Rahmen der Laurenzi-Messe statt, ist also auch sonst noch viel geboten.

12.00 Uhr: Gautrachten-Festzug
Aufstellung am Jugendzentrum in der Lengfurter Straße
Zugstrecke über Untertorstraße, Marktplatz, Obertorstraße, Brückenstraße bis zum Festplatz

nach dem Festzug ca. 12.45 Uhr/13.00 Uhr Fahneneinzug ins Zelt
im Zelt spielen die Vasbühler Musikanten. Die Trachtengruppen führen Ehrentänze auf. Das Tanzprogramm wird vorort mit dem Gauvortänzer Florian Kreß abgestimmt. Im Anschluss an die Ehrentänze sind alle Trachtler und Gäste zum allgemeinen Volkstanzen eingeladen.

Liebe Grüße

Oliver Brust
1. Gauvorstand

Festzugfolge Gautrachtenfest Marktheidenfeld 17.08.2019
Stand 08.08.2019
Zugnummer Name Kapelle/Trachtengruppe
1 DJK-Musikkapelle Tiefenthal Kapelle
2 Ehrengäste / Gauverwaltung Fußgruppe
3 Trachtenverein „Die Glasf`lder“ Glasofen Trachtengruppe
4 Volkstrachtenverein Röthlein e.V. Trachtengruppe
5 Trachtenverein Höchberg Trachtengruppe
6 Trachtenverein Würzburg 03 Trachtengruppe
7 Trachtenverein Nordheim Rother Kuppe Trachtengruppe
8 Spessarttrachtenkapelle Oberndorf Kapelle
9 Verein für Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim e.V. Trachtengruppe
10 Heimat-Trachtenverein Euerbach Trachtengruppe
11 Heimat- u. Volkstrachtenverein Karlstadt Trachtengruppe
12 Volkstrachtenverein Markt Einersheim Trachtengruppe
13 Volkstrachtenverein Ochsenfurt e.V. Trachtengruppe
14 Feuerwehrkapelle FFW Röttbach Kapelle
15 Trachtenverein Abtsroda e.V. Trachtengruppe
16 Volkstanzgruppe Henneburg Stadtprozelten Trachtengruppe
17 Volkstrachtenerhaltungsverein „Die Semflder“ Sennfeld Trachtengruppe
18 Trachtenverein Schollbrunn Trachtengruppe
19 Volkstanzgruppe Burgsinn Trachtengruppe
20 Hafenlohrtal-Kapelle Windheim Kapelle
21 Trachtenverein D`Spessartwäldler Heimbuchental Trachtengruppe
22 Trachtenverein Almrausch Kleinwallstadt Trachtengruppe
23 Trachtenverein D`Grenzlandler Alzenau-Hörstein Trachtengruppe
24 Freunde fränk. Brauchtums Urspringen Trachtengruppe
25 Verein für Gartenbau u. Landespflege Helmstadt.e.V. Trachtengruppe

12.30 – 17.00 Uhr: Gautrachtenfest 2019
Volks- und Trachtentänze zur Musik vom Musikverein Vasbühl

 

Maßbacher Kermestanz 2019

Die Maßbacher Volkstänzer laden ein zum

31. Maßbacher Kermestanz

mit Weidenberger Française

am Samstag den 7. September 2019 um 20 Uhr

im Schützenhaus Maßbach.

Es spielen die Schrolla-Musikanten aus Vasbühl.

Reservierungen bei Familie Großmann (09735 / 289) und Familie Schraut (09735 / 505)

 

Fränkisches Sänger- und Musikantentreffen

Die ARGE Volksmusik lädt ein zum

Sänger- und Musikantentreffen im Innenhof von Schloß Schwanberg am Sonntag, den 18. August

Fränkische Musik, fränkische Lieder und Interessantes zur „Historie des Rotweinanbaus in Franken“, insbesondere im Weinlandkreis Kitzingen, verspricht das traditionelle Sänger- und Musikantentreffen.

Mit von der Partie sind die „Bad Windsheimer Sänger und Spielleut“, der Wiesenbronner 3Klang, die „Kärwemusikanten“ und das Duo Schmalz. Reinhard Hüßner führt als Sprecher durch das Programm. In den Wortbeiträgen wird der Anbau von Rotwein in Franken in Geschichte und Gegenwart näher beleuchtet.

Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr, Einlaß ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro. Platzreservierungen sind nicht möglich. Weitere Auskünfte unter Tel. 09323/32130.

Schulung der Brauchtumswarte

Liebe Brauchtunswarte,

ich lade Euch herzlich zu unserer gemeinsamen Jahresschulung mit den Trachtenwarten, am 08.09.19, ins Vereinsheim des Trachtenvereins Zell a. Mai, Untere Scheunengasse 6, am 97475 Zeil am Main (Landkreis Hassberge), ein.

Beginn ist um 10 Uhr.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

  1. Begrüßung
  2. Geistlicher Beginn am Sonntagmorgen
  3. Vortrag „Heimatkunde an Schulen“ der stv. Landesjugendvertreterin Veronika Söllner
  4. Aussprache
  5. Gemeinsames Mittagessen
  6. Erarbeiten eines Konzepts „Heimatkunde an Schulen“ für den TrV Unterfranken
  7. Bericht des Gaubrauchtumswartes
  8. Vorstellung des Projekts „Haus des unterfränkischne Dialekts“ in Arnstein-Büchold
  9. Sonstiges

Als Brauchtumswart habe ich in diesem Jahr als Dozentin die stv. Landesjugendvertreterin Veronika (Vroni) Söllner aus Brand i.d. Opf. eingeladen, die uns aus ihrer Brauchtumsarbeit an staatlichen Schulen un Bayern berichten wird. Vroni Söllner ist von ihrer \profession her Lehrerrin und hat schon verschiedene Projekte mit Schülerinen und Schülern in der Brauchtumsarbeit durchgeführt. Sie kann uns viel aus ihrem bisherigen reichne Erfahrungsschatz berichten und uns Tipps geben, wie wir diese Arbeit auch bei uns vor Ort in den Schulen aufbauen und durchführen können.

Der Trachtenverein Zeil bittet darum am Altstadtparkplatz am Mittelweg zu parken. Von dort ist es nur ein kurzes Stückzaum Vereinsheim zu laufen.

Ich bitte um Anmeldung für die Schulung mittels Anruf (Festnetz oder Mobil) oder Mail an meine Kontaktdaten.

Ich freue mich auf auf euer Kommen und grüße auch im Namen unserer Trachtenwartinnen Nadja Götz und Elisabeth Matschiner.

Thomas Kohl
Sachgebietsleiter Mundart-Brauchtum-Laienspiel

Tel: 09357 / 577
Mobil: 0151 / 73 07 13 52

thomas.kohl@tv-ufr.de

Blumenauer in Unterfranken

Die Blumenauer Volkstanzgruppe aus Blumenau in Brasilien war wieder mal auf Tournee in Europa. Sie besuchten einige befreundete Gruppen in Deutschland und Österreich.

Vom 15. bis 18. Juli waren sie auch im Frankenland. Sie besuchten den Geldersheimer Heimatverein, mit dem sie schon eine lange Freundschaftsbeziehung haben.

Am 16. Juli zeigte Bürgermeister Oliver Brust ihnen sein Dorf. Am Nachmittag waren sei dann in Sennfeld und Gochsheim um mal einen richtigen Plan zu sehen. Dort wurde dann auch gleich eine Ehrentour getanzt.

Danach ging es dann aufs Kilianifest nach Würzburg.

Mittwoch Abend war dann (fast) Kirchweih in Geldersheim. Im Saal vom Fränkischen Hof hat der Musikverein zum Tanz aufgespielt und die Stimmung war ganz nach echter Kirchweih.

Am Donnerstag, 18. Juli sind sie dann weiter nach Frankenberg wo sie an der Europeade teilnahmen. Auf dem Weg dorthin ist die Gruppe noch am Kreuzberg eingekehrt.