Einladung zur Gauversammlung am Sonntag, 10 Oktober 2021

Einladung zur Gauversammlung am

Sonntag, 10.10.2021, um 14.00 Uhr

in der Sportheim-Turnhalle in

97505 Geldersheim, Schweinfurter Straße

Zuvor

um 13.00 Uhr Totengedenken

in Hambach am Friedhof

(Schafloch 2, 97456 Dittelbrunn)

 

Liebe Trachtenfreunde,

nachdem im letzten Jahr coronabedingt keine Gauversammlungen abgehalten werden konnten, laden wir nun zur Gauversammlung am 10.10.2021 nach Geldersheim ins Sportheim ein.

Bitte beachtet, dass wir zuvor, also um 13.00 Uhr in Hambach am Friedhof eine Gedenkfeier für unser am 08.12.2020 verstorbenes Ehrenmitglied Peter Kluge abhalten wollen. Wir bitten Euch daher zunächst nach Hambach zum Friedhof zu kommen. Im Anschluss an die Gedenkfeier fahren wir dann nach Geldersheim zum Sportheim.

Für die Gauversammlung gilt folgende Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der Gauversammlung am 13.04.2019 in Sommerhausen (Kopie wurde im April 2020 bereits versandt)
3. Bericht des ersten Vorsitzenden Oliver Brust
4. Bericht des zweiten Vorsitzenden Marcus Müller
5. Bericht des dritten Vorsitzenden Kurt Weber
6. Kassenbericht
7. Berichte der Jugend und der Sachgebiete:
a) Jugend
b)Vortänzer
c) Trachtenforschung und –pflege
d) Mundart-Brauchtum-Laienspiel
e) Volksmusik
f) Presse
8. Bericht der Kassenrevisoren
9. Bekanntgabe des im Umlaufverfahrens gefassten Beschluss über Erhöhung des Gaubeitrags von EUR 46,02 auf EUR 70,00 je Verein, zzgl. EUR 0,30 je Mitglied
10. Entlastung der Vorstandschaft
11. Neuwahl der Vorstandschaft
12. Verschiedenes, Termine (u.a. zur Gau-Fahrt zum Deutschen Trachtenfest in Bruck in der Opf. 17.-19.06.2022 und Tag der Franken am 3.07.2022 in Aschaffenburg)

Bitte kommt zur Veranstaltung wie gewohnt in Tracht.

Thema Neuwahlen:

Wie bereits in der vergangenen Gauversammlung 2019 angekündigt, werde ich mein Amt als 1. Gauvorstand nicht weiterführen. Auch der 2. Gauvorstand Marcus Müller hat angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Wir führen derzeit bereits Gespräche um Nachfolgekandidaten zu finden. Dennoch bitten wir Euch um Zuarbeit bei der Kandidatensuche und stehen für konstruktive Gespräche im Vorfeld gerne zur Verfügung. Bis jetzt stehen für die 3 Vorstandsposten folgende Kandidaten/innen zur Verfügung:

Inge Burkhardt-Vatterodt (Sennfeld)
Kurt Weber (Sommerhausen)

Wir brauchen also noch mindestens einen Kandidaten/eine Kandidatin.

Außerdem wird ein/e Schriftführer/in gesucht.

Corona-Hinweis:
Im Landkreis Schweinfurt gilt derzeit das 3G-Prinzip. Die Einstufung des Landkreises in den Inzidenzbereich über 35 erfolgt durch die Bekanntmachung des Landratsamtes Schweinfurt vom 23. August 2021 aufgrund der zum damaligen Zeitpunkt geltenden 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und bleibt nach wie vor bestehen (§ 3 Abs. 6 der 14. BayIfSMV). Das heißt, dass ihr an der Versammlung nur teilnehmen könnt, wenn Ihr geimpft, genesen oder negativ getestet seid. Entsprechende Nachweise sind vorzulegen. Bei Einhaltung eines Sitzabstandes von 1,5 m entfällt die Maskenpflicht am Platz.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust
1. Gauvorstand

Einladung zur Schulung der Trachtenwarte des Trachtenverbands Unterfranken

Liebe Trachtenwarte,

Nachdem unser erster Termin am 04.04.20 leider Coronabedingt ausgefallen ist, mussten wir unsere Schulung mit Neuwahl leider verschieben deshalb nun eine neue Einladung. Die Schulung wird wieder gemeinsam mit dem Sachgebiet Mundart, Brauchtum, Laienspiel abgehalten.

Wir laden Euch herzlich zu unserer Jahresschulung mit Neuwahlen ein.

Am 27. September 2020

Vereinsheim des

Heimat- und Volkstrachtenvereins 1903 Würzburg e.V.

Richard-Wagner-Strasse 60, 97074 Würzburg

Beginn ist um 13.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

Anschließend stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm:

  • Begrüßung
  • Berichte der Trachtenberater
  • Neuwahl des 1-und 2. Sachausschussvorsitzenden
  • Praktisches Arbeiten

In diesem Jahr wollen wir Fransen an Tücher knüpfen. Roland Fath aus Heimbuchenthal wird dazu Bretter zum Knüpfen mitbringen. Diese können nach der Schulung auch von den Teilnehmern abgekauft werden. Außerdem wird noch benötigt: Knüpfnadel, Stopfnadel spitz mit großer Öse und eine Schere. Es wird das Fransenknüpfen anhand eines Musterstücks geübt. Für evtl. Rückfragen könnt ihr euch gerne an Nadja, Elisabeth oder Roland (060925776) wenden.

Bitte gebt uns bis zum 18.09.20 Bescheid ob ihr an der Schulung teilnehmen könnt.

Wir bitten um Rückmeldung für die Schulung mittels Anruf oder E-Mail an:

Nadja Götz / Elisabeth Matschiner

09723/6089782 – 09391/7946 – 0171 7890850

nadja.goetz@tv-ufr.de / elisabeth.matschiner@tv-ufr.de

Wir freuen uns auf euer Kommen.