Sommerhäuser Kirchweih im Bayerischen Fernsehen

Info von Werner Schönig vom Burschenverein Sommerhausen:

Liebe Trachtenfreunde,
das Bayrische Fernsehen hat im letzten Jahr den Montag der Sommerhäuser Kirchweih den ganzen Tag gefilmt. Dieses wird nun am Montag, den 18.3.19, um 20.15 Uhr im Bayrischen Fernsehen im Rahmen der neuen Serie „Bayern Feiern“ gesendet. Wir Unterfranken sind gleich in den ersten Sendungen als erster Trachtenverein dabei und wünschen euch gute Unterhaltung.

Schöne Grüße

Werner Schönig

1.Vorsitzender

Hist.Burschenverein Sommerhausen

4. Gesamtbayerisches Tanzfest in Hinterskirchen vom 04.-05.05.2019

Liebe Vortänzer und alle Interessierte,

hier unsere Einladung zum 4. Gesamtbaierischen Tanzfest am 4. Mai 2019 in Hinterskirchen. Das Tanzfest findet  alle 3 Jahre Hinterskirchen bei „unserem“ Trachtenkulturzentrum in Holzhausen statt. Ziel ist es, dass Tanzgruppen aus ganz Bayern tanzen. Dazu spielen diverese Kapellen aus verschiedenen Regionen Bayerns. Dort werden unter anderem die Gochsheimer Kichweihmusikanten aufspielen, sowie sämtliche Gaugrupppen aus dem bay. Trachtenverband Tänze zeigen. Außerdem werden zwischen den Auftritten offene Tanzrunden gespielt, zu denen jeder auf die Bühne eingeladen ist.

Natürlich wird die Gautanzgruppe vom TVU dort auch einen oder zwei Tänze aufführen. Eine Tanzprobe hierfür findet am 27. April in Röthlein statt, Uhrzeit geben wir noch bekannt. Bitte dazu zahlreich erscheinen!

Das Tanzfest findet, wie immer, in der Rampl-Festhalle statt. Wir werden wieder gemeinsam mit dem Bus nach Hinterskirchen fahren. Je nach Anmeldungen wird es eine oder mehrere Haltestellen für den Bus geben. Abfahrt wird Samstag im Laufe des Vormittags / Mittags sein. Das Tanzfest beginnt um 18 Uhr. Übernachten werden wir wieder im Best Motel in Vilsbiburg. Das Hotel werden wir vor dem Tanzfest zum Zimmer beziehen anfahren. Am Sonntag sollt lt. der Veranstalter wieder ein musikalischer Frühschoppen stattfinden, entweder in Hinterskirchen oder in Holzhausen. Näheres steht noch nicht fest.

Die Kosten für den Bus, sowie die Eintrittskarten in Hinterskirchen werden vom Trachtenverband Unterfranken e.V.  übernommen. Übernachtung zahlt jeder selbst, ca. 40€ pro Person. Mitfahren darf natürlich jeder Trachtler, auch wenn er kein Tänzer ist. Jugendliche unter 18 Jahren bitte nur mit Begleitperson.

Anmeldung ist ab sofort über sämtliche Wege bei uns Vortänzern möglich. Anmeldeschluss ist der 01. März!!!

Liebe Grüße und bis bald,

Florian Kreß und Bianca Schönig

 

Florian Kreß, mailto:florian.kress@tv-ufr.de, 0175-581 540 8
Bianca Schönig, mailto:bianca.schoenig@tv-ufr.de, 0151-525 044 27

Trachten- u. Musikantenwallfahrt

Die Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Unterfranken e. V. und der Trachtenverband Unterfranken e. V. laden wie alle Jahre wieder zur Marienwallfahrt auf den Kirchberg bei Volkach ein.

Nicht nur alle Musikanten mit ihren Instrumenten, sondern auch alle Trachtler, Sänger, Tänzer sowie Freunde der fränkischen Volksmusik sind zum Gang auf den Kirchberg und dem dort anschließenden Mariensingen herzlich willkommen.

Das Mariensingen in der Wallfahrtskirche wird gestaltet von den Vasbühler Sängerinnen, den Üchtelhäuser Holzbläsern, der Hoibüche Muisig aus der Rhön und einer Bläsergruppe (Änd. vorbh.).

Das Vorbeten und die Textbeiträge werden von Gertrud Pfister aus Schnackenwerth übernommen.
Nach gemeinsamer Rückkehr der Wallfahrer zum Ausgangspunkt schließt sich ein gemütliches Beisammensein im Volkacher Pfarrheim an.

Termin ist am Sonntag, 21.10.2018 mit Beginn um 14 Uhr auf dem
Parkplatz gegenüber dem Volkacher Schwimmbad.

Thementag „Fränkische Dialekte – Wort trifft Ort“

Der Frankenbund veranstaltet am 22. September seinen Thementag „Fränkische Dialekte – Wort trifft Ort“.

Hierzu hat der Bund unseren Dialektverein als Partner und Büchold als Veranstaltungsort ausgewählt. An dem Thementag werden Dialektspezialisten und Sprachwissenschaftler aus ganz Franken mit spannenden Fachvorträgen den Vormittag gestalten.

Am Nachmittag bietet unser Verein verschiedene Mundart-Führungen durch das Dorf und zu besonderen Plätzen. Am Semiarort, dem Sportheim der DJK Büchold, werden zeitgleich weitere Vorträge und das Unterfränkische Mundartkino angeboten. Zum Abschluss des Tages wird der Liedermacher Siggi Juhasz ein kleines Mundartkonzert geben. Für das leibliche Wohl der Besucher wird vom Team der DJK mit fränkischen Spezialitäten bestens gesorgt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihrem dialekt- und brauchtumsinteressierten Umfeld auf diesen spannenden und abwechslungsreichen Thementag hinweisen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, dem Programmablauf und den Kosten entnehmen Sie bitte den beigefügten PDF-Dateien.
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt direkt über den  Frankenbund. Bundesgeschäftsstelle des Frankenbundes e. V.
Stephanstraße 1
97070 Würzburg
Tel.: 0931- 567 12
Fax: 0931- 45253106
info@frankenbund.de
www.frankenbund.de

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen und auf einen informativen und unterhaltsamen Tag ganz im Zeichen der regionalen Sprache und Lebensart.

Fränkisches Mariensingen

Zum 10. Mal veranstaltet die ARGE Volksmusik am 15. August 2018 um 17.00 Uhr zum Fest Maria Himmelfahrt ein

„Fränkisches Mariensingen“

in der Basilika von Vierzehnheiligen.

Aus der Region Schweinfurt wirken diesmal mit:

  • Rafelder Brotzeitmusik,
  • Schmiedgassen-Quartett Grafenrheinfeld,
  • Vocalensemble ConSonare Bergrheinfeld,
  • Fagotttrio Kunert Schweinfurt,
  • Alphornbläser Heidenfeld,
  • Grettschter Dreigsang und die
  • Haßfurter Stubenmusik.

Der Organisator Robert Gießübel aus Grafenrheinfeld weist darauf hin, dass sich wegen des zu erwartenden Zuspruchs eine rechtzeitige Anreise lohnt.

Auskünfte erteilt Robert Gießübel, Grafenrheinfeld. Tel.: 09723/7217

Foto: Michael KR - Eigenes Werk, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42471932
Foto: Michael KR – Eigenes Werk, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42471932